Zu Besuch bei Menschenaffen!

Main LUX

lux-studio

Main LUX ist die junge Multimediaredaktion für Frankfurt am Main. LUX berichtet von der Sonderausstellung „fremde.heimat.bibel“ im Frankfurter Bibelhaus Erlebnismuseum.

Unsere Redaktion berichtet mit LUX Radio auf UKW 92,9 und im Livestream, mit LUX TV auf unserem YouTube-Kanal und natürlich findest du alles hier auf der Website im LUX Web. Und natürlich sind wir auch auf Facebook und Twitter für unsere User da.

UNSERE MUSIK IST LUXUS

LUX Radio bringt Dich gut durch den Tag. Morgens weckt dich Morningshow-Moderator Nicklas mit akteullen Themen rund um Frankfurt und die Welt. Am Mittag ist im „LUXus Menü“ bei Simon ein spannender Talk-Gast im Studio. Nachmittags geht es um Musik, Musik und nochmal Musik. In „LUX legt auf“ gibt es Konzert-Reviews, Alben-Checks und News zu Musikern und Bands. Willst du dir einen Song wünschen? Schreib eine Mail an info(ät)mainlux.de. Am Vorabend läuft unser Nachrichtenmagazin „LUX leuchtet ein“: Spannende Talks und Meinungen, Interviews zu aktuellen politischen und sozialen Themen. Hier laufen die wichtigsten Themen des Tages einfach erklärt. Abends von 21-23 Uhr geht es bei uns um die Sommerwerft. Veranstaltungstipps, Interviews mit internationalen Künstlern und Reportagen von der Sommerwerft.

Unsere Musikredaktion macht etwas anderes als alle anderen Musikredaktionen bei Radios: Wir schauen nicht, wie erfolgreich ein Song ist und wie massentauglich etwas klingt, sondern unsere Redakteure präsentieren Dir möglichst neue Musik, die noch nicht jeder kennt. Bekannte Künstler laufen auch bei LUX, aber niemals die Hits, sondern die Songs, die sonst keiner spielt. Garantiert kein Grönemeyer. Livesongs, schräge und unbekannte Songs, Künstler aus der Region, das hörst du bei LUX.

 

LUX ist die Lernredaktion der Hörfunkschule Frankfurt: Hier gibt es Beiträge junger Radiojournalisten zu hören, hier siehst du die Videos unserer TV-Journalisten und hier diskutieren junge Journalisten ihre Themen im Netz. So öffnen sich die Türen für multimediale Journalisten.

Wir wollen jungen Journalisten mit einem in Deutschland einmaligen Praxis-Projekt die Chance geben, alle Facetten einer multimedialen Redaktion kennenzulernen:
Als Videojournalist, als Online-Redakteur, als Social-Media-Manager – als Radio-Reporter oder Moderator.

LUX eröffnet Einblicke in die multimediale Welt des Journalismus.

  • zum Ausprobieren: jedes Jahr rund zwei Wochen live auf UKW
  • zum Lernen: regelmäßige Workshops zu journalistischen Grundlagen
  • zum Kontakte knüpfen: als Netzwerk von jungen Journalisten und Profis

Das Ausbildungsprojekt LUX ist ein Angebot der Hörfunkschule Frankfurt. Es folgt den Zielen der Evangelischen Publizistik – junge Journalisten sollen nicht nur lernen, wie das Handwerk funktioniert, sondern zugleich verantwortungsvoll handeln, „wert“-volle journalistische Inhalte produzieren und für einen ethisch vorbildlichen Journalismus eintreten.